Kurzfilm: 100 Jahre Insulin – Meilenstein der Medizin

Home Pressemitteilungen Kurzfilm: 100 Jahre Insulin – Meilenstein der Medizin

1921 gelang es den kanadischen Wissenschaftlern Frederick Banting und Charles Best das Hormon Insulin zu isolieren und für Menschen mit Diabetes verfügbar zu machen. Bis heute konnten durch diese Innovationen nicht nur Millionen Leben gerettet, sondern auch die Lebensumstände von Betroffenen deutlich verbessert werden. Doch wo steht die Diabetologie heute? Unser Filmbeitrag informiert über die historischen Hintergründe und die Perspektiven eines medizinischen Meilensteins.


DDZ-Pressebilder dürfen nur für redaktionelle Zwecke unter der Führung des Bildnachweises: „Quelle: Deutsches Diabetes-Zentrum" verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei. Wir bitten jedoch um Zusendung eines Belegexemplars bzw. einen Hinweis zum Ort der Veröffentlichung.

Einstellungen zur Barrierefreiheit
Textgrösse