Auszubildender zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) (m/f/div.)

Home Job opening Auszubildender zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) (m/f/div.)
Unfortunately, not all contents of this page are available in English. Translate with Google

Institute for Clinical Diabetology (Director: Univ.-Prof. Dr. Michael Roden), Research Group Clinical Research Center (Head: Univ.-Prof. Dr. Robert Wagner, MD)

Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) ist Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Das DDZ verfolgt das Ziel, neue Ansätze zur Prävention, Früherkennung und Diagnostik des Diabetes zu entwickeln und die Therapie und Versorgung des Diabetes und seiner Komplikationen zu verbessern.

Das Institut für Klinische Diabetologie des DDZ (Direktor: Prof. Dr. Michael Roden), Klinisches Studienzentrum sucht zum 01.08.2024 einen Auszubildenden (m/w/div.) für den anerkannten Beruf des

Medizinischen Fachangestellten (MFA) (m/w/div.)

Sie möchten in unserem Studienzentrum den Beruf der Medizinischen Fachangestellten MFA (m/w/div) erlernen?

Dann sind Sie bei uns richtig! Sie erlernen einen abwechslungsreichen und zukunftssicheren Beruf in einem renommierten Forschungsinstitut in Düsseldorf.

Tasks & Responsibilities

Ausbildungsinhalte:

In der Ausbildungszeit erlernen Sie anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeiten und haben die Möglichkeit uns in unserer täglichen Arbeit tatkräftig in folgenden Bereichen zu unterstützen:

  • Assistieren bei ärztlichen Untersuchungen und Erlernen vielfältiger nicht ärztlicher Untersuchungen.
  • Betreuen und Beraten von Patienten vor, während und nach den Untersuchungen.
  • Durchführung von Hygienemaßnahmen, Laboruntersuchungen und Qualitätssicherungsmaßnahmen.
  • Erlernen der Datenschutz- und Umweltschutzrichtlinien.
  • Unterstützen bei Verwaltungsarbeiten inkl. Datenmanagement, Materialbeschaffung und Abrechnungswesen

Skills & Expertise

  • (Sehr) guter mittlerer Bildungsabschluss.
  • Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Teamfähigkeit.
  • Gutes Zahlenverständnis und logisches Denkvermögen.
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache.
  • Gute Englischkenntnisse.
  • Gute EDV Kenntnisse

We offer

  • Praxisorientierte Ausbildung hin zum eigenständigen, verantwortlichen und flexiblen Arbeiten inkl. sorgfältiger Einarbeitung
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit), keine Wochenenddienste, keine Nachtdienste, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und berufliche Gleichstellung (Zertifizierung durch „Audit berufundfamilie“). Die Regelung des § 7 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz wird berücksichtigt.
  • Das Arbeitsverhältnis und die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Richtlinien des Tarifvertrags für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG) in der für das Land Nordrhein-Westfalen geltenden Fassung.
  • Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Ebenso werden Schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Accessibility Settings
Text-Size